Küchenbrand Haizingallee

Küchenbrand Haitzingallee 13

Der Küchenbrand wurde durch eine eingeschaltete Herdplatte auf der sich div. Haushaltsgegenstände befanden ausgelöst.

Durch die Hitzeeinwirkung wurde der E – Herd und die darüberliegenden Oberkästen komplett zerstört.

Zwei Personen wurden mit schwerem Atemschutz aus der Wohnung gerettet und vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Die Brandbekämpfung im Innenangriff führte rasch zum Erfolg, restliche Glutnester wurden abgelöscht nach Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte Brand aus gegeben werden.

Einatzleiter

OFK HBI Sendlhofer Rupert

FF Bad Hofgastein 31 Mann

Eingesetzte Fahzeuge

KDO, TLF, RLF, LFB, BÜHNE

FF Bad Hofgastein 31 Mann

Eingesetzte Fahzeuge

KDO, TLF, RLF, LFB, BÜHNE